Treffpunkt Zukunft

News

z.Bsp. 20.04.2019
z.Bsp. 20.04.2019
Datum Titel Pfarrei
16.04.2019

Palmsonntag 2019

Die traditionelle, fröhliche und farbige Prozession mit den schönen Palmbäumen und der ganzen Pfarrei um den Pavillon ist dieses Jahr leider sprichwörtlich ins Wasser (oder in den Schneeregen) gefallen…

St. Marien
03.04.2019

Winti Spirits

Am vergangenen Freitagabend haben sich die Firmlinge von Winterthur in der Kirche St. Peter und Paul getroffen um sich mit dem Leben in der Kirche auseinanderzusetzen. Unter anderem zu einem spannenden und sehr aktuellen Thema: „Kirche… wie weiter?“

St. Marien
03.04.2019

Taizé Gottesdienst

Im zweiten Taizé Gottesdienst fand sich die Gemeinde in einer (noch) frühlingshafter Abendstimmung ein. Mit Gesang und Stille wurden wir in den Abend geleitet und hoffen, dass alle die daran teilgenommen haben Gott in der Kontemplation und Stille finden und spüren konnten.

 

St. Marien
01.04.2019

Heimgruppenunterricht - Zentrumsbesuch

«Am Mittwoch, 27. März trafen sich 15 Kinder der 1. Klasse im Pfarreizentrum St. Marien für einen ganz speziellen HGU Nachmittag. Alle zusammen und bunt durchmischt, ging es auf Entdeckungstour in der Pfarrei. Die Kinder durften in der Kirche Spannendes und Geheimnisvolles entdecken, den Raben-Rap «rappen» und passend dazu einen bunten Raben basteln. Denn wer sagt, dass Raben schwarz sein müssen und nicht musikalisch sind? Zum Abschluss gab es einen leckeren Zvieri, der allen geschmeckt hat. Danke an alle, welche an diesem Nachmittag so fleissig mitgeholfen haben.»

St. Marien
25.03.2019

Suppentag 2019

Vom lebendigen, informativen und spannenden ökumenischen Gottesdienst bis hin zum gemeinsamen Suppe essen zugunsten von Brot für alle und Fastenopfer – am Sonntagvormittag des 24. März war für alle etwas Anregendes dabei.

St. Marien
13.03.2019

Erstkommunion Tonkreuze

Zusammen mit 6 Paar helfenden Händen, der Eltern der Erstkommunionkinder, haben wir am Mittwochmorgen die Tonkreuze bemalt.

Wir freuen uns diese bald fertigstellen und verpacken zu können, damit sie für die Erstkommunion bereit sind.

St. Marien
04.03.2019

Weltgebetstag 2019 - Kommt, alles ist bereit

Die Weltgebetstagsfeier vom 1. März 2019 war dieses Jahr von Frauen aus Slowenien verfasst worden und gab einen EInblick ins Leben von verschiedenen Frauen und Bevölkerungsgruppen in diesem sehr vielseitigem Land. Im Mittelpunkt der Liturgie stand das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14, 15-24).

Nach dem ökumenischen Gottesdienst, der dieses Jahr in St. Marien stattfand, lud die Vorbereitungsgruppe zu einem feinem Imbiss mit Potica (slowenischer Hefekuchen mit Baumnussfüllung) und gemütlichem Zusammensein im KiBEz ein.

St. Marien
20.02.2019

Miniraumrenovation

Das Minileitungsteam hat sich mit viel Motivation an die Umgestaltung des Mini-Raumes gewagt. Nach 2 Tagen mit Pinsel und Farbe in den Händen, sieht der Raum bereits komplett anders aus. Wir freuen uns darauf, weiter an diesem Projekt zu arbeiten.

St. Marien
12.02.2019

Winterwanderung <über sächzgi> 24. Januar 2018

Der Schnee rieselte schon leise vom Himmel, als die vierzehn wetterfest gekleideten Wanderfreudigen in Pfäffikon ZH aus dem Zug stiegen und eiligst zum nahegelegenen Restaurant zu Kaffee und Gipfeli strebten. Die Wanderung führte dann dem See entlang zum Römerkastell und weiter auf teilweise heimtückisch vereistem Weg durch das Naturschutzgebiet bis Auslikon. Hier begann die Steigung hinauf zu den Weilern Unterer Balm und Hofhalden, wobei die Wegbeschaffenheit unsere volle Aufmerksamkeit verlangte.

St. Marien
05.02.2019

Taizégottesdienst

Am Samstag, 2. Februar, feierten wir in St. Marien einen Taizégottesdienst. Der Chor St. Marien hat extra die Gesänge einstudiert, damit die Mitfeiernden die Töne der unbekannten Lieder besser fanden, Igor Retnev hat sie auf der Flöte begleitet. Durch die stetigen Wiederholungen war man sehr schnell in der Musik zu Hause und konnte singend beten.  Zur wunderbaren Stimmung beigetragen haben natürlich auch die Gestaltung der Kirche mit sehr vielen Kerzen und Tüchern und die Liturgie, die von Stille geprägt war. Ein wunderbar besinnlicher Einstieg ins Wochenende!

St. Marien
29.01.2019

Dankeschönfest

Am Samstag, den 26. Januar, standen die Freiwilligen der Pfarrei und der Dank für ihre grosse Arbeit im Zentrum. Vom Apéro über den Gottesdienst bis zum Dessert, von der Dekoration bis zur spanischen Flamencotruppe stand der Abend unter dem Thema "Emotionen". Die Tänzerinnen steckten mit ihrem Temperament den ganzen Saal an und entführten uns gedanklich in südliche Gefilde. Danke, liebe Freiwillige, für eure Gefühle, euer grosses Engagement für St. Marien!

St. Marien
21.01.2019

Jazz-Gottesdienst 2019

Das Jazz-Trio interpretierte Psalmen im Gottesdienst in der Kirche St. Arbogast. So kamen wir in den einmaligen Genuss von direkt interpretierten Psalmennachdichtungen aus den Jahren 1999 und 2018.

St. Marien
14.01.2019

Fiire mit de Chliine - Kleinkinder Gottesdienst vom 12. Januar 2019

Dank fleissiger und geschickter Hände im Vorbereitungsteam, konnte man den Schneebären in der Kirche nicht mehr vom Schneebären im Bilderbuch unterscheiden. So wurde Gott anschaulich.

St. Marien
18.12.2018

Schülerrorate

Frühmorgens um 06.00 Uhr haben ganz viele Kinder, ihre Familien und andere Gottesdienstbesucher unsere Kirche mit Kerzenlicht und Gesang gefüllt: eine wunderbare, vorweihnachtliche Stimmung ist entstanden, und das Thema „es Truckli voll Liebi“ wurde hör-und spürbar. Das anschliessende Frühstücksangebot wurde gerne und gut genutzt, auch im Saal blieb die fröhliche, liebevolle Stimmung. Die im Unti gebastelten Truckli, die zum Schluss als „Bhaltis“ verteilt wurden, werden diese „Liebe“ hoffentlich noch lange mit Freude nachspüren lassen...

St. Marien
11.12.2018

Ministrantenaufnahme

Am Sonntag, den 9. Dezember wurden drei neue Ministranten in die Minischar aufgenommen. Leider konnten nur die beiden Jungen am Gottesdienst teilnehmen. In einem feierlichen Akt wurden sie von den älteren Minis eingekleidet und bekamen dann von Michael Weisshar die gesegnete Miniplakette überreicht. Stolz und mit Freude taten sie ihren ersten offiziellen Dienst am Altar, scharf beobachtet von ihren Eltern in der ersten Reihe.

St. Marien
11.12.2018

Weihnachtsmarkt

Am Samstag, den 8. Dezember fand im Dorfkern von Oberi bereits zum vierten Mal der Weihnachtsmarkt statt. Auch St. Marien hatte wieder einen Stand. Leider war das Wetter stürmisch und etwas feucht, aber die Helfer/innen aus den verschiedenen Pfarrei-Gruppierungen liessen sich nicht verdriessen, und auch die Besucher/innen waren zumeist guter Laune. Vielen herzlichen Dank den Organisatorinnen Silvia Patscheider, Maria Reichmuth und Carla Binder. Alles war perfekt vorbereitet!

St. Marien
04.12.2018

HGU Eröffnungsgottesdienst

Am 1. Advent fand der Eröffnungsgottesdienst für unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler statt. Zusammen mit dem Bär (ohne Namen) haben wir auf seinen Freund Goliath gewartet. Goliath ist der beste Freund, den man sich vorstellen kann und dazu noch stark und schlau. Aber leider nicht der Schnellste. Der Bär musste ziemlich lange warten, aber dann kam Goliath doch noch angekrochen. Vertrauen, Geduld, Freundschaft und Freude: darum ging es in der Geschichte und in dem Gottesdienst.

St. Marien
27.11.2018

Grosse Leistung des Chores St. Marien

Die Messe von Steve Dobrogosz ist kein einfaches, dafür ein sehr beeindruckendes Stück. Unser Chor hat mithilfe der sechs Musikantinnen und Musikanten (alles unter der Leitung von Igor Retnev) vergangenen Sonntag alle Kirchenbesucher und –besucherinnen fasziniert. Herzliche Gratulation

 

St. Marien
21.11.2018

Rorate

In Winterthur ist die Weihnachtsbeleuchtung angegangen und wir sind in Gedanken beim Adventskranz. Advent ist auch die Zeit der Rorategottesdienste, die bei uns mit einem anschliessenden Frühstück verbunden sind. Jeweils am Montag um 06.00 Uhr morgens, nur mit Kerzenlicht. Die dritte und letzte Rorate am 17. Dezember ist für Schülerinnen und Schüler gestaltet.

St. Marien
05.11.2018

Besuch bei der Neuapostolischen Kirche

So nah und doch so unbekannt…und dies im doppelten Sinne.

Erstens ist die Neuapostolische Kirche am Mooswiesenweg, also mitten in Oberi. Und zweitens ist sie aus einem katholischen Umfeld heraus gegründet worden und hat neben spannenden Abweichungen verblüffende Ähnlichkeiten mit der katholischen Kirche.

St. Marien

Seiten