Herzlich Willkommen in St. Marien

Unsere Pfarrei ist vielfältig und bunt. Ca. 5300 Katholikinnen und Katholiken aus Oberwinterthur und Hegi gehören dazu: Junge und ältere Menschen, Familien, Paare und Alleinstehende, Menschen aus verschiedenen Quartieren und Kulturen sind als Pfarreigemeinschaft gemeinsam auf dem Weg.

Verschiedene Anlässe laden Sie dazu ein, zusammenzukommen, Gottesdienst zu feiern, einen Moment der Ruhe zu finden – oder sich mit anderen Menschen auszutauschen, sich weiterzubilden und zu informieren über aktuelle Themen und unser Pfarreileben mitzugestalten.

Der Anhaltspunkt ist das Begegnungszentrum der katholischen Kirche im Stadtteil Neuhegi. Es befindet sich an der Ida-Sträuli-Strasse 91 direkt am Eulachpark. Interessiert? Schauen Sie doch vorbei: elektronisch oder vor Ort
Du interessierst dich für unser Jugendzentrum? Hier gehts ins Gleis 1B.

Hinweise auf die Veranstaltungen in unserer Pfarrei finden Sie auf dieser Seite rechts unter "Aus der Agenda" oder im Halbjahresprogramm auf der Seite der Arbeitsgruppe Familien und Generationen

Sie können auch unseren Newsletter abonnieren. So sind Sie immer auf dem Laufenden was in St. Marien und im Anhaltspunkt los ist.

Das Team der Pfarrei St. Marien

Spiritueller Impuls

„Macht hoch die Tür, die Tor‘ macht weit, es kommt der Herr der Herrlichkeit“. Ja, der Herr besucht die Menschheit und kommt als Kind, mit dem Wunsch, die ganze Welt und alle Menschen zu vereinen. Dies wird am 24. und 25. Dezember geschehen: Weihnachten. Was hat dieses Fest für eine Bedeutung? Das Weihnachtsfest bedeutet Fest der Liebe. Gott hat die Menschheit geliebt und hat durch die heilige Jungfrau Maria den menschlichen Leib angenommen, um uns als Menschenkind zu besuchen. Weihnachten ist das Fest der Liebe zwischen Gott und dem Menschen und den Menschen untereinander. Lassen wir das Tor offen, damit die Gerechtigkeit, die Toleranz und die Solidarität ihre „Krippen“ in unsere Herzen für ein besseres Leben finden.

Oscar Tassé, Vikar