Winterwanderung "über sächzgi" 23. Jan. 2020

25.01.2020

Nebel und Frost verzaubern den Wald

Was für filigrane Wunderwerke Wind, Frost und Nebel an Bäumen und Sträuchern hervorbringen können, erlebten die knapp zwanzig Senioren und Seniorinnen auf der  von der Forch über die Pfannenstieler Hochwacht bis nach Uetikon am See. Neben all diesen Kunstwerken aus Raureif kam leider die Aussicht auf die Seen und in die Berge zu kurz, und auch die Besteigung des Aussichtsturms, der früher auf dem Bachtel stand, hätte uns nicht in die Sonne hinaufgeführt.  Also genossen wir ein ausgedehntes Mittagessen im Restaurant Hochwacht bei interessanten Gesprächen und einem leckeren Huuskafi. Alle waren sich einig: für eine Winterwanderung braucht es nicht unbedingt Schnee, die Natur kann auch sonst weissen Schmuck erzeugen.