Treffpunkt Zukunft

Osternacht

20.04.2019

Im Gegensatz zum Palmsonntag war die Osternacht sehr mild und trocken, so konnte das Osterfeuer gut brennen und der Beginn der Liturgie draussen vor der Kirche begangen werden.

Dieser Höhepunkt der katholischen Liturgie ist für mich jedes Jahr neu berührend und wurde von unserem Gemeindeleiter Michael Weisshar und unserem Pfarrer Stefan Staubli gemeinsam gestaltet.

Nach dem Beginn am Feuer und dem Einzug ins Dunkel wurde es durch die vielen Kerzen in der Kirche ganz allmählich heller und beim Gloria erstrahlte sie wieder im vollen Licht. Eine besondere Freude war die Predigt von Stefan Staubli, die die Frauen als wichtigste und erste Osterzeuginnen hervorhob und sich fragte, warum wir Frauen heute in der Kirche nicht eine wichtigere Rolle einnehmen dürfen. Der Chor St. Marien sang eine wunderbare Messe, und so konnte nachher die ganze Pfarrei im Saal erfüllt von Licht, Wort und Klang auf Ostern anstossen.