Treffpunkt Zukunft

Leben ist Wandel - Einsetzung von Marcus Scholten!

02.05.2015

Die Einsetzung eines neuen Gemeindeleiters ist ein grosser Freudentag und mit Marcus Scholten und dem Pfarreimotto „Leben ist Wandel“ bleibt unsere Gemeinde wortwörtlich lebendig. Mit Marcus haben wir seit anfangs Jahr einen Gemeindeleiter mit viel Gespür für Bewährtes, aber auch mit neuen Ideen für die ganze Pfarrei St. Ulrich.
Vor gut einem Jahr haben wir in der Findungskommission noch einen Nachfolger für Zita gesucht. Einige Stichwörter und Sätze wie unser zukünftiger Gemeindeleiter sein sollte, möchte ich gerne nochmals aufgreifen: «Wir wünschen uns eine aufgeschlossene Persönlichkeit, die es versteht den christlichen Glauben lebensnah und überzeugend zu vermitteln, jemanden der offen ist für die ökumenische Zusammenarbeit und eucharistische Gastfreundschaft, einer, der eine positive Einstellung gegenüber Laien und Frauen in der Kirche hat, aber auch gegenüber Ausländern und Fremdsprachigen.»
Das waren nur einige Punkte auf unserer damaligen „Wunschliste“, und in Marcus sind in den vergangen Monaten schon manche dieser Wünsche in Erfüllung gegangen.
Im Namen des Pfarreirates wünschen wir Marcus weiterhin viel Freude in der Arbeit, gutes Gelingen in der Seelsorge, ein offenes Ohr für die Nöte der Menschen, aber auch das Feingefühl und die Geduld, die es manchmal braucht um unser Motto „Leben ist Wandel“ lebendig zu halten.

Unsere Pfarreiangehörigen und alle, die mit St. Ulrich oder mit Marcus Scholten verbunden sind, laden wir ganz herzlich ein zum Einsetzungsgottesdienst am 10. Mai um 9.30 Uhr mit anschliessendem Apéro.

Peter Quan, Präsident des Pfarreirats