Herbstwanderung über sächzgi am 24. Oktober 2019

29.10.2019

Zur Abwechslung statteten wir dem Kanton Luzern und einem kleinen Zipfel des Kantons Aargau einen Besuch ab. Start war in Gelfingen LU mit einem kurzen, aber steilen Anstieg zum Schloss Heidegg mit seinem zur Sommerszeit sehenswerten Rosengarten. In der nächsten Ortschaft Lieli war ein Luxusbienenhaus zu besichtigen, in dem allerdings zu dieser Jahreszeit nicht mehr viel Betrieb war. 

Ein bisschen weiter oben lud die Burguine Nünegg zum Stundenhalt ein. Diese Burg ist begehbar und mit Wendeltreppe und Aussichtsplatform neu renoviert worden. Ruhebänke dehnten den Aufenthalt bei einigermassen guter Sicht gegen den Pilatus aber in die Länge, so dass der zweite Teil auf den Horben AG zügig zurückgelegt werden musste. In der Alpwirtschaft Horben genossen wir ein schmackhaftes und schnell zubereitetes Mittagessen. Bei aufkommendem Wind, aber immer noch trockenen Wetters führte ein breiter Wanderweg am Sulzerkreuz vorbei nach Müswangen, wo die Wanderung mit einem Besuch in der gross geratenen Kirche ihren Abschluss fand.